Kampagne 386

Opferfest #7

Deine Spende verändert ihre Lebensrealität
Image Description

Kampagnen und Notfallprogramm

Zur Unterstützung von Kampagnen der humanitären Hilfe
Notwendiger Betrag 301893
Bezahlt 301893
Fehlend 0
  Gestartet am 18/06/2022
  Finanziert
Während Eid Al Adha (das Opferfest) näher rückt, leben die Binnenvertriebenen im Nordwesten Syriens und die Geflüchteten im Libanon weiterhin unter extrem schwierigen Bedingungen, insbesondere angesichts der sich weiter verschlechternden wirtschaftlichen Situation. Daher wird die Verteilung von Opfern speziell an vertriebene Familien gerichtet, die in den Einsatzgebieten des Molham-Teams leben. Vorrangig werden die am stärksten gefährdeten vertriebenen Familien in den Lagern versorgt. Die Kosten für eine Udhiya (das Opfer) einschließlich Schlachtung, Zerlegung und Verteilung betragen 230 US-Dollar für Schafe. Für Rinder betragen die Kosten 1.600 US-Dollar, einschließlich Schlachtung, Zerlegung und Verteilung. Diese Kosten können von bis zu 7 Personen übernommen werden. Jeder Udhiya-Vorgang wird mit dem Namen der Spender:in durch eine Videoaufzeichnung dokumentiert, die nach Abschluss der Ausführung per E-Mail verschickt wird.

Aktuelles zu dieser Kampagne

 3 months ago


Kampagne Nr. 386 wurde von der Abteilung für Kampagnen und Notfallprogramm hinzugefügt


Weitere Kampagnen

9. Kampagne

Es gibt viele Möglichkeiten, Gutes zu tun! Bildung ...

Betrag  250000 Fehlend  183809
Kindermilch

Jeden Tag werden mehrere hundert Kinder in Zelten ...

Betrag  50000 Fehlend  18527

Über uns

Das Molham Volunteering Team ist eine in Deutschland, Jordanien, Schweden, Norwegen, Kanada und in der Türkei registrierte Non-Profit Organisation, die von einer Gruppe syrischer Studierender gegründet wurde. Das Ziel ist es, den Binnenvertriebenen in Syrien und syrischen Geflüchteten in den Camps der benachbarten Länder, Hilfe zu leisten.