Kampagne 474

rettet sie

Deine Spende verändert ihre Lebensrealität
Image Description

Kampagnen und Notfallprogramm

Zur Unterstützung von Kampagnen der humanitären Hilfe
Notwendiger Betrag 500000
Bezahlt 101566
Fehlend 398434
  Gestartet am 04/04/2023
  Nicht finanziert
Ich bin immer traurig, wenn ich Kinder in meinem Alter spielen und zur Schule gehen sehe aber ich mich zu Hause wegen meiner Krankheit nicht bewegen kann. Ein Jahr ist vergangen und die bösartige Erkrankung stiehlt immer noch die Gesundheit des Kindes Abdulkader und verwüstet seinen mageren Körper ohne Anzeichen von Schaden. Es gibt keine Behandlung oder Medizin. Abdulkader ist einer von Tausenden von Krebspatienten in Nordsyrien, die eine Behandlung dringend brauchen, aber keine finden, insbesondere nachdem die Grenzen nach dem katastrophalen Erdbeben geschlossen wurden und die Patienten tatenlos zusehen müssen, wie der Tod auf sie zukommt. Allerdings in Zusammenarbeit mit Gesundheitsämtern, Tumorzentren und Arztpraxen am Grenzübergang Bab al-Hawa möchten wir mit der neuen Kampagne ,,rettet sie´´ ein Tumorzentrum im Norden bauen und ausstatten. Zur Ausstattung gehören z.B. ein CT oder MRT Gerät und teure Arzneimittel zur Krebstherapie. Ein CT oder MRT Gerät kann bis zu 2 Mio. US-$ kosten. Die teuren Krebsarzneimittel für nur drei Monate kosten ca. 500.000 US-$. Die "rettet sie"-Kampagne zielt darauf ab, Nordsyrien mit den notwendigen Voraussetzungen für die Krebsbehandlung auszustatten, die der Region trotz der steigenden Zahl von Patienten und Kosten fehlen.

Aktuelles zu dieser Kampagne

 month ago


Kampagne Nr. 474 wurde von der Abteilung für Kampagnen und Notfallprogramm hinzugefügt


Weitere Kampagnen

A fruit basket 2

The campaign was launched to grant a displaced chi ...

Betrag  10000 Fehlend  9993
Reviving Hope

Most people overcame the tragedy of the earthquake ...

Betrag  50000 Fehlend  41340
rettet sie

Ich bin immer traurig, wenn ich Kinder in meinem A ...

Betrag  500000 Fehlend  398434

Über uns

Das Molham Volunteering Team ist eine in Deutschland, Schweden, Kanada, der Türkei und den USA registrierte Non-Profit Organisation, die von einer Gruppe syrischer Studierender gegründet wurde. Das Ziel ist es, den Binnenvertriebenen in Syrien und syrischen Geflüchteten in den Camps der benachbarten Länder, Hilfe zu leisten.